> home  
> programm
  > wo  
  > redaktion  
  > archiv  
  > links  
  > kontakt  

 

>> credits
> italiano > english > deutsch
 
 
 
 
   


home / archiv / Anke Raum & Dorothee Luik

 

    ARCHIV/
IllustriArtisti – arte leggera
   

   
 
     
 

“Illustrartisti – arte leggera”:
Buchkunst oder: Künstlerbücher

So lautet das Motto der nächsten Ausstellung des Faltwerksalons am 7. und 8. Juni 2008 in Triest. Anke Raum und Dorothee Luik, zwei Künstlerinnen aus München (D), präsentieren außergewöhnliche Künstlerbücher, die mit einfallsreicher Falttechnik angefertigt wurden. Parallel dazu findet am xx. Juni nachmittags in Zusammenarbeit mit dem ‚xx’ ein Buchkunst Workshop für Kinder statt. Die Ergebnisse sind am nächsten Tag zusammen mit den Werken der beiden Künstlerinnen in der Ausstellung zu sehen.


Zeichnungen mit Witz und Phantasie sind das Markenzeichen von Anke Raum. Bei der Ausstellung „Buchkunst“ setzt sie eine spezielle Falttechnik ein, die einzigartige Künstlerbücher entstehen lässt. So können die Besucher beispielsweise ein Aquarium betrachten, in dem sich allerlei große und kleine Fische sowie Seepferdchen tummeln oder das Weltall mit Planeten, Astronauten und einem Flugdrachen. Ein andermal stößt der Betrachter auf die Häuserfronten einer Stadt mit ausgeschnittenen Fenstern, die interessante Einblicke in gegenüber liegende Wohnungen ermöglichen. Die Künstlerbücher sind nicht nur raffiniert gefaltet, sie bringen garantiert Spaß und Inspiration!


Dorothee Luik ist Fotografin. In ihren Bildern fängt sie das Alltägliche, Unprätentiöse ein. Sie hält mit ihrer Kamera Situationen mitten aus dem Leben fest und transportiert durch die Wahl des Ausschnitts gefühlvoll Stimmungen. In der Zusammenarbeit mit Anke Raum schafft sie eigene Kreationen durch die Symbiose aus Fotografie und Illustration. Zur Ausstellung bringt sie künstlerische Aufnahmen von Städtereisen, wie z.B. Venedig, und ein ungewöhnliches Farbenbuch mit.


Die künstlerische Leitung des Workshops am Freitag, 06. Juni 2008, übernehmen Anke Raum und Dorothee Luik. Die Kinder sind eingeladen, im Workshop auf einem großen Blatt zu malen, das sie anschließend nach einer bestimmten Methode falten und zusammen kleben. Am Ende hat jedes Kind selbst ein Buch gestaltet, das am Samstagabend, 7. Juni 2008, im Faltwerksalon präsentiert wird. Anke Raum und Dorothee Luik geben altersgerechte Impulse und stehen den Kindern mit Wasserfarben, Lack, Schere und Kleber tatkräftig bei der Anfertigung der Künstlerbücher zur Seite.
Der Workshop richtete sich an Kinder ab 6 Jahren und fand am Freitagnachmittag, 6. Juni 2008, im Faltwerksalon in Triest statt. Am Samstagabend, 7. Juni 2008, war die Ausstellungseröffnung im Faltwerksalon mit den Arbeiten der Kinder sowie der Künstlerinnen.

 


Freitag, 6. Juni 2008
16–18 im Salone Gemma/Faltwerksalon


Samstag, 7. Juni 2008
18.30 Ausstellungseröffnung


Sonntag, 8. Juni 2008
11.00-14.00 Ausstellung


BIOGRAFIE
Anke Raum (*1968) arbeitet zuerst einige Jahre als Layouterin und Setzerin in einem Computerzeitschriften-Verlag, bevor sie ein Grafik-Design-Studium mit Schwerpunkt Illustration in Bremen absolviert. Seit 2001 entwickelt sie zusammen mit Dorothee Luik Bilder- und Buchprojekte, die zu zahlreichen Ausstellungen führten.Dorothee Luik (*1963), gelernte Buchhändlerin und Kulturwissenschaftlerin, fotografiert seit ihrer Jugend. In eigenen Ausstellungen zeigt sie ihre Fotografien seit 1998, seit 2001 auch mit Anke Raum; die kreative Zusammenarbeit eröffnet ihr neue Wege in ihrer fotografischen Arbeit.

 

   
 
++ faltwerksalon 20x30_salone gemma ++ via s. francesco d'assisi 52a ++ 34133 trieste, italy
email lab@faltwerksalon.it